Suchen

Anzeige

Die Anzeige beschreibt in der Technik allgemein eine Vorrichtung zur optischen Signalisierung von Zuständen und Werten, insbesondere Messwerten.

Beschreibung

Eine Anzeige kann sehr unterschiedliche Bauformen aufweisen und auf unterschiedlicher technischer Umsetzung basieren. Man unterscheidet mechanische, elektromechanische und elektronische Anzeigen.

Nach der Art und Aussage der Anzeige selbst kann man sie auch in binäre Anzeigen, Skalen-Anzeigen, Ziffern-Anzeigen und grafische Anzeigen unterteilen.

Mechanische Anzeigen:
Bei mechanischen Anzeigen wiederum werden kontinuierliche und diskrete Anzeigen unterschieden.

Beispiele für kontinuierliche mechanische Anzeigen:
- Mechanische Tachometer setzen die Drehzahl einer Welle in einen dazu proportionalen Winkel eines Zeigers um.
- Ein Schwimmer, u.a. an Öltanks, zeigt über eine Uhr genannte Vorrichtung den Füllstand an.
- Pegel(stands)-Anzeiger oder kurz Pegel, wie sie an vielen Flüssen zu finden sind, oder auch Wasser- bzw. Füllstands-Anzeigen, z.B. an Kesseln oder Kaffeemaschinen, zeigen durch direkten Blick auf den Flüssigkeitsstand den Füllgrad bzw. den Wasserstand an.
- Flüssigkeitsthermometer
- Bimetallthermometer
- analoge mechanische Waagen (Zeiger, bewegte oder projizierte Skala)
- Abstimm-Skala zur Senderwahl an Radios

Beispiel für diskrete mechanische Anzeigen:
- Eisenbahn-Formsignale (Bedienung über Seilzug): Mit der Bauform mit einem Arm können zwei Zustände angezeigt werden: Fahrt (Arm weist schräg nach oben) und Halt (Arm ist horizontal ausgerichtet). Signale mit zwei Armen können zusätzlich noch Langsame Fahrt signalisieren.
- Kennmelder an Schmelzsicherungen signalisieren einen durchgebrannten Schmelzleiter
mechanische Schrittzähler und Kilometerzähler
- Wasseruhren, Gaszähler
- Klappwerke an digitalen Uhren und Großuhren sowie Fallblatt-Anzeigen in Bahnhöfen und Flughäfen

Elektromechanische Anzeigen:
Kontinuierliche elektromechanische Anzeigen:

Skalen-Anzeigen
mechanischer Zeiger
Drehspulmesswerk
Dreheisenmesswerk
Hitzdrahtinstrument
Lichtzeiger
Spiegelgalvanometer
sonstige
Zungenfrequenzmesser
elektrolytischer Betriebsstunden- oder Strommengenzähler
Elektrometer
Diskrete elektromechanische Anzeigen:

- Bistabile Anzeigeelemente, auch Fallklappenmelder (separat oder an Relais)
- Fallblattanzeigetafeln an Flughäfen und Bahnhöfen für Texte und Uhrzeiten
- Ferraris-Stromzähler
- elektromechanische Zähler

Elektrische und elektronische Anzeigen:
Elektrisch angesteuerte Anzeigen ohne bewegte Teile können binäre Anzeigen, Ziffern-Anzeigen, aber auch analoge Anzeigen (Bargraph-Anzeige, Magisches Auge) sein. Der Begriff Digitalanzeige meint meist eine Ziffernanzeige.

Technische Realisierung (Beispiele):

- Leuchtdioden (LEDs); binär, Ziffernanzeige oder Bargraph
- Organische Leuchtdioden (OLEDs)
- Flüssigkristall-Anzeigen (LCDs); Zeichen-, Symbol- oder Bilddarstellung
- Fluoreszenz-Anzeigen (VFDs); Zeichen- oder Symboldarstellung, auch Bargraph-Anzeigen, - - Magisches Auge
- Braunsche Röhren; y-x-Darstellung bei Bildröhren, Oszillographen, Spektrum-Analyzern, Messempfängern, Darstellung in Polarkoordinaten in Radargeräten
- Glühlampen (Meldeleuchte) (binär oder Helligkeitsvergleich)
- Nixie-Röhren (Ziffernanzeige)

Übliche Ansteuerarten komplexer elektrischer oder elektromechanischer Anzeigen sind:

- vektororientierte Ansteuerung
- Raster- oder Matrixanzeige
- Segmentanzeige (Sieben-Segment-Anzeige, Vierzehn-Segment-Anzeige, binäre Symboldarstellung)

Der Bildschirm (auch Monitor, Display) ist ein sehr universelles Anzeige-Instrument. Als Braunsche Röhre kann er vektor- und rasterorientiert angesteuert werden.

Zunehmend, insbesondere als Computermonitore, kommen Flüssigkristallbildschirme bzw TFT-Monitore zur Anwendung, die digital gesteuert werden.

Weit verbreitet sind auch LCD-Sieben-Segment-Anzeigen, wie sie u.a. in digitalen Messgeräten, Armband- und Funkuhren vorkommen.

Ein Virtual retinal display projiziert die Information direkt auf die Retina des Auges.

Projektions-Anzeigen projizieren einen Lichtzeiger, alphanumerische Zeichen oder Grafiken an eine Wand oder Mattscheibe.

Head-Up-Displays spiegeln sich in einer teiltransparenten Platte (Windschutzscheibe, separate Strahlteilerscheibe).

Anzeigen in der Messtechnik:
In der für die Messtechnik grundlegenden DIN 1319 wird bei Messgeräten mit Anzeige unterschieden in Skalenanzeige und Ziffernanzeige.

Skalenanzeige:
Bei einem Messgerät mit Skalenanzeige stellt sich als Ausgangsgröße eine Marke (z.B. eine bestimmte Stelle eines körperlichen Zeigers oder eines Lichtzeigers, eine Kante, der Meniskus einer Flüssigkeitssäule) meist kontinuierlich auf eine Stelle der Skala ein, oder die Skala wird darauf eingestellt.

Bei der Bandanzeige wird zur Anzeige entweder eine veränderliche Zahl von Segmenten zum Leuchten gebracht (diskontinuierliche Bandanzeige) oder eine kontinuierlich veränderliche Länge des Bandes angezeigt. Sie kann eine Skalenanzeige sein oder nur zur qualitativen Beurteilung dienen. Siehe hierzu Bargraph-Anzeige.

Ziffernanzeige:
Bei einem Messgerät, bei dem die Ausgangsgröße eine in fest gegebenen Schritten quantisierte zahlenmäßige Darstellung der Messgröße ist, erscheint diskontinuierlich die Anzahl (Summe) von Quantisierungseinheiten oder die Anzahl (Summe) von Impulsen in einer Ziffernfolge.

TV-Basics

TV-Basics

Die wichtigsten Kriterien für den Kauf Ihres Fernsehgeräts.

TV-Check

TV-Check

Bestimmen Sie den passenden Bildschirmtyp für Ihr zu Hause.

Abstand zum Fernseher

Abstand zum Fernseher

Ermitteln Sie den optimalen Abstand zu Ihrem Fernsehgerät.

Online-Sehtest

Sehtest

Bestimmen Sie online die korrekte Sehschärfe Ihrer Augen.

Online Quiz

Online Quiz

Kurze Pause? Dann versuchen Sie doch unser neuartiges Online Quiz.

Technologie

Welcher Fernsehtechnologie gehört Ihrer Meinung nach die Zukunft?







Ergebnis
Faserziehturm Faserziehturm

In dem Ofen des Faserziehturms werden bei 2.000 Grad auf der Basis von Quarzglas die neuen ...

Silber-Nanoinseln Silber-Nanoinseln

Silber-Nanoteilchen steigern Lichtausbeute durch verstärken der Fluoreszenzintensität von ...

Analysesoftware MAVI Analysesoftware MAVI

Mikrostruktur eines offenzelligen Aluminiumschaums visualisiert mit der Analysesoftware MAVI. ...

Akkommodative Kunststofflinse Akkommodative Kunststofflinse

Modell einer modernen sogenannten akkommodativen Kunstlinse, die sich auf die Ferne und die Nähe ...

Neueste Artikel

Leser Top 5

BESUCHER TOP 5