Suchen
03.01.2008

DISPLAY ALS TASTATUR

Das Multitouch-Display Optimus Tactus als Tastatur der Zukunft

Optimus Tactus Keyboard

Optimus Tactus Keyboard

Die Tastatur "Optimus Tactus" von Art.Lebdev ist ein einzelnes, großflächiges und berührungsempfindliches TFT-Display.

© Optimus Tactus   Lupe

Bereits vor Jahren hatte Art.Lebedev mit der Tastatur "Optimus Maximus" für Aufsehen gesorgt. Bei der Tastatur ist jede Taste ein einzelnes Display und kann somit beliebige Layouts annehmen. Das Optimus Maximus ist nach wie vor nur in kleinen Stückzahlen erhältlich und kostet den stolzen Preis von 1250 Euro.

Mit der neuen Tastatur "Optimus Tactus" baut Art.Lebdev auf ein neues Konzept. Statt jede Taste als einzelnes Display auszuführen, setzt das russische Design Studio Art.Lebdev bei der Optimus Tactus auf ein einzelnes großflächiges Display das die Tastatur darstellt.

Die Tastatur soll zukünftig ohne Tasten auskommen. Das Display ist ein TFT-Display und die gesamte Oberfläche ist berührungsempfindlich. Wie der Nutzer den Tastendruck erspürt, wie etwa bei einer mechanischen Tastatur, oder die Tastendrücke registriert werden ist noch offen. Naheliegend wäre die Multitouch-Fähigkeit des Apple iPhones. Übliche Touchscreens erfassen meistens nur einen Berührungspunkt gleichzeitig, was natürlich für eine Tastatur zu wenig ist.

Das neuartige Tastaturkonzept bietet faszinierende Möglichkeiten. So kann damit beispielsweise auf Wunsch auf der Tastatur auch ein Video angezeigt werden. Über eine entsprechende Software kann das Display so programmiert werden, dass jede beliebige Tastenordnung dargestellt wird. Sie wollen beispielsweise den Mozilla-Firefox Browser starten? Kein Problem. Die Taste zeigt einfach das Firefox-Logo an. Eine weitere Anwendung wäre z.B. die Darstellung von Rechenergebnissen über dem Ziffernblock.

So attraktiv auch das Optimus Tactus auf den Bildern aussieht, so sind doch berechtigte Zweifel hinsichtlich der Alltagstauglichkeit angebracht, solange es keine Möglichkeit gibt die Tastatur selbst auszuprobieren. Wie etwa wirkt sich das Tippen auf glatten Oberflächen auf die Finger aus? Andererseits sind natürlich die Möglichkeiten die so eine Tastatur mit sich bringt durchaus faszinerend. Leider macht Art.Lebdev noch keine Angaben, wann die Tastatur auf den Markt kommen soll.

Quelle:
Art. Lebedev Studio
Rubrik:
Multimedia
Begriff:
OLED

Kommentar abgeben
Wird zusammen mit dem Kommentar angezeigt.
[6-10 Zeichen; a..zA..Z0..9]
 


Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
 


Hier können Sie optional eine Website verlinken.
 




Von:
display-Magazin
Besucher:
Ratings:
5348
1155
Wertung:
2.94
 
Leser Top 10 - geben Sie auch eine Wertung ab!
nicht lesenswert
lesenswert
Danke für Ihre Wertung
TV-Basics

TV-Basics

Die wichtigsten Kriterien für den Kauf Ihres Fernsehgeräts.

TV-Check

TV-Check

Bestimmen Sie den passenden Bildschirmtyp für Ihr zu Hause.

Abstand zum Fernseher

Abstand zum Fernseher

Ermitteln Sie den optimalen Abstand zu Ihrem Fernsehgerät.

Online-Sehtest

Sehtest

Bestimmen Sie online die korrekte Sehschärfe Ihrer Augen.

Online Quiz

Online Quiz

Kurze Pause? Dann versuchen Sie doch unser neuartiges Online Quiz.

Technologie

Welcher Fernsehtechnologie gehört Ihrer Meinung nach die Zukunft?







Ergebnis
Faserziehturm Faserziehturm

In dem Ofen des Faserziehturms werden bei 2.000 Grad auf der Basis von Quarzglas die neuen ...

Silber-Nanoinseln Silber-Nanoinseln

Silber-Nanoteilchen steigern Lichtausbeute durch verstärken der Fluoreszenzintensität von ...

Analysesoftware MAVI Analysesoftware MAVI

Mikrostruktur eines offenzelligen Aluminiumschaums visualisiert mit der Analysesoftware MAVI. ...

Akkommodative Kunststofflinse Akkommodative Kunststofflinse

Modell einer modernen sogenannten akkommodativen Kunstlinse, die sich auf die Ferne und die Nähe ...

Neueste Artikel

Leser Top 5

BESUCHER TOP 5