Suchen

SCHNELLER DREHEN, MEHR SEHEN

Neuer Hochleistungs-Computertomograph am Universitätsklinikum Ulm

Scan des Herzens mit dem iCT

Am Universitätsklinikum Ulm wurde jetzt der weltschnellste Hochleistungs-Computertomograph in Betrieb genommen, der erste in Europa. Das moderne System führt einen Herz-Scan schnell, hochauflösend und mit 80% weniger Röntgenstrahlung durch. Die Bilder des ...

Datum:
15.08.2008
Rubrik:
Visualisierung
Bild:
Scan des Herzens mit dem iCT
Begriff:
3D,Bildgebung,Medizin

PLASTISCHE OPERATIONEN EXAKT PLANEN

Forschungsprojekt "Sinus" zur 3D-Erfassung in der Medizintechnik

3D-Patientenmodelle

Die Plastische Chirurgie am Klinikum rechts der Isar der TU München betritt mit dem Forschungsprojekt "Sinus", das sich mit der exakten dreidimensionalen Simulation von Körperteilen beschäftigt, absolutes Neuland. Bisher wird in der Plastischen Chirurgie mit ...

Datum:
02.06.2008
Rubrik:
Visualisierung
Bild:
3D-Patientenmodelle
Begriff:
3D,Bildgebung,Medizin

VIRTUELLE ENDOSKOPIE

Virtueller Flug durch Nase und Ohr in neuer Qualität

Virtuelle Darstellung der Nasenhöhle

Computervisualisten der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg verbessern die virtuelle Endoskopie. Den Informatikern ist es gelungen, eine neue Qualität bei der virtuellen Untersuchung von Patienten zu erreichen. Bei der so genannten virtuellen Endoskopie, ...

Datum:
18.02.2008
Rubrik:
Visualisierung
Bild:
Virtuelle Darstellung der Nasenhöhle
Begriff:
Medizin,Virtual-Reality

BERüHRUNGSLOSE BILDSTEUERUNG

3D-Bilder jetzt auch berührungslos zum Anfassen und Steuern

Berührungslose Bildsteuerung

Wie von Zauberhand dreht sich die dreidimensionale Tomographie-Aufnahme vor dem Arzt - nur durch einen Fingerzeig. Diese berührungslose Steuerung ist ideal für den OP. Hier liefert sie dem Arzt wertvolle Informationen, ohne die sterile Arbeitsweise zu ...

Datum:
09.11.2007
Rubrik:
Interaktion
Bild:
Berührungslose Bildsteuerung
Begriff:
3D,Medizin

VIRTUAL RETINAL DISPLAY

Virtual Retinal Displays zeichnen Bilder direkt in das Auge des Betrachters

Virtual Retinal Display (VRD)

Near-to-eye Mikrodisplays versprechen eine Revolution im Bereich der digitalen Anwendungen. Keine unhandlichen und energiefressenden Displays mehr, lange Akkulaufzeiten für mobile Geräte und kristallklare und hochauflösende Bilder in nie dargewesener ...

Datum:
01.06.2007
Rubrik:
Displays
Bild:
Virtual Retinal Display (VRD)
Begriff:
3D,HMD,Medizin,Mikrodisplay,VRD
TV-Basics

TV-Basics

Die wichtigsten Kriterien für den Kauf Ihres Fernsehgeräts.

TV-Check

TV-Check

Bestimmen Sie den passenden Bildschirmtyp für Ihr zu Hause.

Abstand zum Fernseher

Abstand zum Fernseher

Ermitteln Sie den optimalen Abstand zu Ihrem Fernsehgerät.

Online-Sehtest

Sehtest

Bestimmen Sie online die korrekte Sehschärfe Ihrer Augen.

Online Quiz

Online Quiz

Kurze Pause? Dann versuchen Sie doch unser neuartiges Online Quiz.

Technologie

Welcher Fernsehtechnologie gehört Ihrer Meinung nach die Zukunft?







Ergebnis
Faserziehturm Faserziehturm

In dem Ofen des Faserziehturms werden bei 2.000 Grad auf der Basis von Quarzglas die neuen ...

Silber-Nanoinseln Silber-Nanoinseln

Silber-Nanoteilchen steigern Lichtausbeute durch verstärken der Fluoreszenzintensität von ...

Analysesoftware MAVI Analysesoftware MAVI

Mikrostruktur eines offenzelligen Aluminiumschaums visualisiert mit der Analysesoftware MAVI. ...

Akkommodative Kunststofflinse Akkommodative Kunststofflinse

Modell einer modernen sogenannten akkommodativen Kunstlinse, die sich auf die Ferne und die Nähe ...

Neueste Artikel

Leser Top 5

  • Schwarzer Körper Teil-II
    Wechselwirkung von Licht und Materie gibt Einblick in die Welt der Quanten
  • Thermische Energie Teil-I
    Energie als Lebensgrundlage für die Entwicklung des Menschen
  • Temperatur Teil-I
    Warm oder Kalt - erst Thermometer ermöglichen eine objektive Temperaturmessung
  • Kerze
    Faszination Kerze - die Quelle von Licht, Wärme und Geborgenheit
  • Halbleiter Teil-I
    Motor für modernste Technologie und Quelle für zukünftige Innovationen

BESUCHER TOP 5